Attraktionen, Öffnungszeiten, Parken, Sperrungen

374. Kirmes in Halver: Das müssen Sie wissen

+
Kirmes in Halver

Halver - Vier Tage, 120 Aussteller, zahlreiche Fahrgeschäfte, Essbuden, Eröffnung mit Freibier und Abschluss mit Feuerwerk: Die 374. Kirmes lässt Halver von Freitag bis Montag Kopf stehen. Attraktionen, Programm, Parkplätze, Sperrungen - hier gibt es alle wichtigen Infos!

Bereits zum 374. Mal steigt die Kirmes in Halver. Los geht es am Freitag um 15 Uhr. Offiziell eröffnet wird der Rummel um 18 Uhr mit dem Fassanstich und Freibier mit Bürgermeister Michael Brosch sowie einem Auftritt des Fanfarencorps Landsknechte an deren Stand an der Frankfurter Straße.

Gefeiert werden darf lange: Von Freitag bis Sonntag haben die Fahrgeschäfte bis 1 Uhr nachts geöffnet und die Getränkebuden bis 3 Uhr. 

Öffnungszeiten der Kirmes 2018 in Halver 

Freitag, 1. Juni

15 bis 3 Uhr

Samstag, 2. Juni

14 bis 3 Uhr

Sonntag, 3. Juni

14 bis 3 Uhr

Montag, 4. Juni

14 bis 23.30 Uhr

Aktionen bei der Kirmes 2018 in Halver

Am Sonntag, 3. Juni, gibt es an teilnehmenden Ständen Getränke für nur einen Euro.

Der Montag, 4. Juni, steht im Zeichen der Familie: Am Familientag senken zahlreiche Fahrgeschäfte und Aussteller ihre Preise.

Den Abschluss findet die 374. Kirmes am Montag mit einem Feuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit – etwa gegen 23 Uhr.

So sah es im vergangenen Jahr bei der Kirmes aus:

373. Kirmes in Halver

Attraktionen der Kirmes 2018 in Halver

Auf dem Festgelände an Frankfurter Straße und Bahnhofstraße gibt es zahlreiche Fahrgeschäfte. Insgesamt werden 120 Aussteller vor Ort sein.

Auf den Parkplätzen vor den Geschäften Rossmann, Mister Lady Jeans sowie Jeans Fritz werden die Besucher unter anderem die Familien-Achterbahn Crazy Mouse, das 30 Meter lange Laufgeschäft Fire Departement, den Mini-Scooter für Kinder, eine Geisterbahn sowie ein 38 Meter hohes Riesenrad finden.

Kirmes in Halver

Die Kreuzung Tannenweg/Bahnhofstraße wird der Musikexpress Mega-Rid e besetzen, vor dem Kulturbahnhof finden die Kirmesbesucher den Streetfighter, der zum ersten Mal in Halver zu Gast ist. An vier Gondeln, die wiederum an einem drehbaren Gondelkreuz befestigt sind, werden die Fahrgäste durch luftige Höhen geschleudert. Der Autoscooter Super-Scooter Drive in wird erneut auf dem Parkplatz am Kulturbahnhof aufgebaut.

Für die jungen Besucher ist einiges im Angebot: Verschiedene Karussells, darunter etwa der Barock-Kinder-Kettenflieger, der Crazy Flying Bus – ein so genannter „Scheibenwischer“ – , das Samba Ballon und ein Mini-Riesenrad. Auch das beliebte Pony-Reiten findet wieder einen Platz auf der Kirmes.

Kirmes in Halver

Für die ganze Familie ist das Hoch-Rundfahrgeschäft Crazy Jumbo gedacht, das am ZOB zu finden sein wird. Direkt nebenan auf dem Vorplatz der Sparkasse können die Besucher sich im Disco Jumper XXL durch die Lüfte wirbeln lassen. Zur Auswahl für schwindelfreie Gäste stehen auch noch ein großes Kettenkarussell, der Simulator Adventure Live sowie der Breakdancer, der erneut auf dem Jugendheimplatz zu finden sein wird.

Doch auch Klassiker wie Schießbuden, Ball- und Pfeilwerfen, Entenangeln, Fußball- und Basketballspiele und „fliegende Händler“ werden die Kirmes bereichern.

Klicken Sie hier für eine Übersicht über alle Attraktionen

Essen und Trinken bei der Kirmes 2018 in Halver

Entlang der Bahnhofstraße erwarten die Besuche vor allem Leckereien: Süßwaren, Grillgut, Eis, Poffertjes, Zuckerwatte, Crêpes und Backfisch werden auf dem gesamten Kirmesgelände ebenso im Angebot sein wie Langos, Churros, Raclette, Flammlachs, Cevapcici und Pizza.

Für Getränke werden neben gewerblichen Anbietern auch wieder zahlreiche Halveraner Vereine mit Getränkeständen sorgen.

Parken bei der Kirmes 2018 in Halver

Für die Halveraner Kirmes wird ein großer Teil der Innenstadt gesperrt, daher stehen einige Parkplätze nicht zur Verfügung. Aus diesem Grund bittet die Stadtverwaltung vor allem die Halveraner: Lassen Sie Ihr Auto zu Hause!

Es stehen während der Kirmes gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung, die auf der oben abgebildeten Karte zu sehen sind. Desweiteren können Besucher in den erlaubten Bereichen der umliegenden Straßen parken. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Einfahrten zuparken und Rettungswege frei halten.

Sperrungen zur Kirmes 2018 in Halver

Diese Plätze sind bis Dienstag, 5. Juni, spätestens 19 Uhr gesperrt:

  • Jugendheimplatz
  • Parkplatz am Kulturbahnhof
  • ZOB
  • Bahnhofstraße in Höhe des Kulturbahnhofs

Diese Straßen sind bis Dienstag, 5. Juni, spätestens 19 Uhr gesperrt:

  • Frankfurter Straße - von der Einmündung Von-Vincke-Straße (Rundes Eck) bis zur Einmündung Thomasstraße
  • Bahnhofstraße
  • Jugendheimstraße

Die Umleitung erfolgt über die Von-Vincke-Straße und die Remscheider Straße. Der gesperrte Teil der Frankfurter Straße kann (außerhalb der Betriebszeiten der Kirmes) von Anliegern befahren werden. Der Verkehr in der Mittelstraße, der Schulstraße, der Wiesenstraße und der Jugendheimstraße bleibt in dieser Zeit auf den Anliegerverkehr beschränkt.

Auch der Busverkehr ist betroffen. Die Haltestellen "Mittelstraße" und "Sparkasse ZOB" werden für den Zeitraum der Sperrung nicht angefahren. Fahrgäste werden daher gebeten, die Haltestelle "Hohenzollernpark" und die Ersatzhaltestelle an der Von-Vincke-Straße, Ecke Schulstraße zu nutzen. Betroffen sind die Linien 55, 84, 85, 91, 92, 93 und 134.

Diese Umleitungen fährt die MVG

Dann steigt die Kirmes in Halver im nächsten Jahr

2019: 21. bis 24. Juni

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare