Kinderprojekt „Arche“ ist gestartet

- Foto: Domke

Halver -  Leinen los für die Arche – am Mittwochabend startete an der Freien evangelischen Gemeinde Bever das Kinderprojekt „Arche“ der Evangelischen Allianz Halver.

Über 200 Kinder haben sich angemeldet und werden bis Sonntag die Geschichte von Noah und seiner Arche erleben. Neben vielen spannenden Geschichten und kreativen Workshops lernen die Kinder auch Tobi, den blinden Passagier, kennen. Bevor die Jungen und Mädchen heute damit beginnen, die 4,50 Meter hohe, 15 Meter lange, vier Meter breite und drei Tonnen schwere Arche zu errichten, stimmten sie sich am Mitwwoch im Rahmen der Auftaktveranstaltung auf das Wochenende ein. Jedes Kind bekam ein T-Shirt sowie Unterlagen für die kommenden Tage überreicht. Danach folgte eine zweistündige Startfeier im Gemeindehaus der FeG Bever, bei der die Kinder sich schon mal mit einigen Liedern vertraut machen konnten. 60 Mitarbeiter der fünf evangelischen Gemeinden der Allianz Halver werden die jungen Teilnehmer betreuen, informierte Mit-Organisator Michael Evang. - fsd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare