Katholiken laden für Karneval ins Pfarrheim ein

Sie wollen es wieder richtig krachen lassen: Am 7. Februar beginnt für die Katholiken der dreitägige Feier-Marathon im Pfarrer-Neunzig-Haus. - Archivfoto: Machelett

HALVER -  Am Donnerstag, 7. Februar, startet für die Katholische Kirchengemeinde mit der traditionellen Weiberfastnacht der dreitägige Feier-Marathon im Pfarrer-Neunzig-Haus. Höhepunkt soll dann der „große Karnevalsabend“ am Samstag sein: Im Vorverkauf sind noch einige Eintrittskarten erhältlich.

Den Auftakt machen also die närrischen Weiber. Pünktlich um 19.11 Uhr beginnt das jecke Treiben, Einlass ist bereits um 17.30 Uhr. Viele Akteure proben seit Wochen ihren großen Auftritt im Pfarrheim. In schrägen Kostümen wollen sie dem Publikum dann wieder einen bunten Mix aus Sketchen und Tänzen bieten. Tickets gibt es für den Abend aber nicht mehr. Nichts zahlen müssen die Besucher des Seniorenkarnevals am Freitag, 8. Februar. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und bietet ein ähnliches Programm wie am Vortag. Der Höhepunkt des närrischen Treibens soll dann der „große Karnevalsabend“ am Samstag, 9. Februar, werden. Die Feier beginnt um 19.11 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder und Jugendliche. Die Karten gibt’s dienstags und freitags von 15 bis 18 Uhr in der katholischen Pfarrbücherei. - lima

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare