Internationales Fest der DRK-Kita

+
Zu einem türkischen Lied tanzten einige Kinder. Aufgeschminkte türkische Landesflaggen zierten passend dazu ihre strahlenden Gesichter.

Halver - Ein fröhliches, internationales Fest feierten am Freitag, 29. Mai, die Jungen und Mädchen der DRK-Kita mit ihren Eltern, Verwandten und Erzieherinnen.

Zu Beginn tanzten und sangen sie gruppenweise zu verschiedenen Liedern, die inhaltlich zu den Ländern Deutschland, Afrika, Niederlande, China und Türkei passten.

Kopfschmuck und Schminke in Landesfarben sorgten dabei ebenso für bunte Hingucker wie die vielen Wimpel mit Flaggen-Aufdrucken, die das Gelände schmückten.

Nach der Vorführung genossen alle Gäste das Essen, das Eltern nach Rezepten aus aller Welt gekocht und mitgebracht hatten. Das Fest stand im Zeichen der Gemeinsamkeit – quer durch alle Kulturen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare