Heute zum fünften Mal Escha-Nordic-Day in Halver

HALVER ▪ Heute steigt die fünfte Neuauflage des Escha-Nordic-Days, die längst zu einer der größten Walking- und Nordic-Walking-Veranstaltungen geworden ist. Heute – bei voraussichtlich herrlichem Frühlingswetter – werden mehr als 300 Geher mit und ohne Stöcke auf dem Gelände des Wald- und Freizeitbades Herpine erwartet, um sieben, 13 oder gar 18 Kilometer unter die Schuhsohlen zu nehmen.

„Mit unseren drei Strecken möchten wir alle ansprechen, die Spaß am Nordic-Walking haben“, sagt Dietrich Turck, Mitorganisator der Veranstaltung. Der Escha-Nordic-Day ist natürlich auch wieder eine Laufveranstaltung innerhalb der Westfalenwalk-Serie, was bedeutet, dass bei Teilnehmern das Ergebnis in die Gesamtwertung mit einfließt.

Start- und Ziel ist, wie immer, die Herpine. Von dort geht es in die umliegenden Wälder, wo nicht nur Streckenposten, sondern auch Verpflegungsstände auf die Walker und Nordic-Walker warten.

Turck spricht von einem „optimalen Austragungsort“, denn die Teilnehmer dürfen sowohl die Umkleiden als auch die Duschen des Freibads benutzen. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich kostenlos massieren zu lassen. Natürlich erhalten alle Teilnehmer, die das Ziel erreichen, eine Urkunde mit Zeitangabe. Für Getränke sorgt heute eine Brauerei und um das leibliche Wohl kümmern sich die Herpine-Freunde und die Leichtathletikgemeinschaft Halver-Schalksmühle.

Bürgermeister Dr. Bernd Eicker wird heute Mittag um 13 Uhr die ersten Teilnehmer auf eine der Strecken schicken. Weitere Informationen über den fünften Escha-Nordic-Day erhalten alle Interessierten im Internet unter http://www.nordicwalking-halver.de. Natürlich kann man sich auch als Besucher die Nordic- und die Walker ansehen – die Veranstalter würden sich darüber freuen.

Erste Nordic- und Walker gehen um 13 Uhr

in der Herpine um 13 Uhr auf die Strecke

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare