Weihnachtsmann in Halver unterwegs

+
Herbert Grüner mit Pferd und Wagen unterwegs.

Halver - Mit Pferd und Wagen war der Weihnachtsmann am Heiligen Abend in Buschhausen und Umgebung unterwegs.

Zum wiederholten Mal schlüpfte Pferdeflüsterer und -wirt Herbert Grüner aus Lüdenscheid in den roten Mantel, um Kindern zum Fest eine Freude zu machen. Vom Kreisch aus begann er mit seinem treuen Begleiter Scotty, einem Norwegischen Fjordpferd, seine diesjährige Tour. 

Durch Oberbuschhausen, Nieder-Vahlefeld, Vormbaum, Kamscheid und zurück zum Kreisch führte die Reise, bei der Grüner an Kinder 50 Schokoladen-Nikoläuse verteilte. Für ihn selbst waren die strahlenden Kinderaugen das schönste Geschenk.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare