Rund 70 Sänger proben für Konzert mit Dieter Falk

+
Drei Halveraner Chöre proben im Bürgerhaus in Oberbrügge an insgesamt drei Terminen für ihren gemeinsamen Auftritt mit dem Musikproduzenten Dieter Falk Mitte September.

Oberbrügge  - Wenn am 20. September der bekannte, deutsche Musikkomponist Dieter Falk mit seinem Konzert „Falk and Sons“ nach Halver kommt, werden rund 70 heimische Sänger mit dabei sein. Seit Donnerstagabend proben die Mitglieder von insgesamt drei Halveraner Chören, damit beim großen Auftritt nichts schief geht.

„Der erste Kontakt zu Dieter Falk entstand bereits im Dezember 2012. Zusammen mit Alina Baumgart habe ich damals auf einem Konzert in Minden mitgesungen. Das war der Ursprung der Idee, dass wir Falk auch einmal nach Halver holen wollten“, erklärte Andrea Reich, die 1. Vorsitzender des Gospelchors „The Albert-Singers“.

Nach über anderthalb Jahren Engagement, das die Klärung von vertragsrechtlichen Grundlagen und der eigentlichen Terminfindung miteinbezog, konnte man sich mit dem Musikproduzenten auf den Septembertermin einigen. Mit dazu beigetragen hatte auch die Kulturbeauftragte der Stadt, Inge Zensen.

„Wir haben versucht möglichst viele miteinzubinden“, so Reich. Neben den „Albert-Singers“ zeigten auch Mitglieder des vermischten Chores des CVJM und von „Chorissimo“ großes Interesse. So hatten sich in kurzer Zeit insgesamt 70 Halveraner Sänger aus den drei Chören, zwischen 18 und 75 Jahren bunt gemischt, zur Teilnahme angemeldet. Das Maximum an Teilnehmern wäre aus logistischen Gründen bei 80 gestoppt worden.

Bei insgesamt vier Liedern werden die Sänger aus der Stadt im Grünen mitsingen dürfen. „Damit alles klappt, haben wir drei gemeinsame Probetermine im Bürgerhaus in Oberbrügge. Die Lieder und die Regieanweisungen haben wir vorab von Dieter Falk bekommen“, erklärte Reich. Man wolle nun gemeinsam das Timing, die Choreographie und die Einsätze üben, so dass spätestens zur Generalprobe am Konzerttag alles perfekt abläuft.

Dieter Falk ist ein deutscher Musikproduzent, Keyboader und Komponist. Seine eigene Musikkarriere begann 1985, als seine ersten Soloplatten erschienen. In den 1990er Jahren produzierte er bekannte Musikkünstler wie Pur, Guildo Horn oder Paul Young. Falk hat bis heute über 20 Millionen Tonträger verkauft und war 2006 Jurymitglied bei der Casting-Sendung „Popstars“. Der Auftritt der Halveraner Sänger im Rahmenprogramm bei Dieter Falks Konzert wird am Samstag, 20. September, im Forum der Firma Turck stattfinden. Die Nikolai-Kirche, in der das Konzert eigentlich stattfinden sollte, wird bis zum Termin nicht rechtzeitig fertig restauriert sein.

Benny Finger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare