Halveraner randaliert und beleidigt Polizisten

+
Symbolfoto

Halver - Ein 19-jähriger Halveraner hat am Wochenende vor einer Gaststätte an der Bahnhofstraße randaliert. Danach legte er sich mit der Polizei an. Das bleibt nicht ohne Folgen.

Ein junger Mann randalierte am Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr im Eingangsbereich einer Gaststätte an der Bahnhofstraße. Er schlug um sich und beleidigte anwesende Zeugen. Mit Eintreffen der Polizei versuchte er zu flüchten.

Dieser Versuch schlug fehl und die Polizeibeamten nahmen den 19-jährigen Halveraner mit in das Polizeigewahrsam.

Anzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung

Auf der Fahrt dorthin beleidigte er die Beamten "aufs Übelste" und ließ seiner Fäkalsprache freien Lauf, teilte die Polizei jetzt mit. 

Damit handelte sich der Halveraner eine Anzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung ein. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare