Halveraner Herbst mit buntem Programm

Foto: Archivbild

HALVER -  Das Bühnen- und Showprogramm für den Halveraner Herbst am Sonntag, 29. September, steht: Dabei geht es auf der (überdachten) Bühne am Alten Markt bereits vor der offiziellen Eröffnung musikalisch zu.

Die Gruppe „Voices“ gestaltet ab 9.30 Uhr das Vorprogramm zum ökumenischen Gottesdienst der von 10 bis 10.45 Uhr unter der Leitung von Christoph Dickel (Evangelische Kirchengemeinde Halver), Claus Optenhöfel (Katholische Pfarrei „Christus König“) und Jochen Schmidt (Freie evangelische Gemeinde Halver) stattfindet.

Die offizielle Eröffnung erfolgt um 11 Uhr – natürlich auch mit einem Auftritt des Fanfarencorps Landsknechte Halver, ehe ein buntes Bühneprogramm folgt: von 12.30 bis 13 gastiert der Evangelische Posaunenchor Oberbrügge mit Stücken aus Film, Musical & Gospel am Alten Markt. Von 13 bis 13.45 Uhr gibt sich Schlagersänger André Klinkenberg die Ehre, ehe von 14 bis 14.30 Uhr der AFG-Schulchor auftritt und von 14.30 bis 15.30 Uhr die Formation „Raumwunder“ Coverrock spielt. Der Gemischte Chor „Germania“ Hohenplanken ist von 15.30 bis 16 Uhr zu hören, ehe von 16 bis 16.30 Uhr der MGV Oberbrügge-Ehringhausen und von 16.30 bis 17 Uhr die „Albert Singers“ singen. Musikalische Einlagen der Rockband „MBM“ der Musikschule Volmetal gibt es anschließend von 17 bis 18 Uhr.

Auf dem Bauernmarkt am Kulturbahnhof gibt von 14 bis 14.30 Uhr das Jagdhornbläsercorps des Hegering Halver einige Melodien zum Besten. Und auch die Bühne „Sport und Fashion“ auf der Kreuzung Bahnhof-/Frankfurter Straße wird mit Leben gefüllt sein. So tritt um 13.30 Uhr „Lina“ auf, eine 11-jährige Halveranerin, die ihre Fähigkeiten als Schlangenmensch unter Beweis stellt, Von 13.45 bis 14.30 Uhr gibt es anschließend eine Modenschau mit aktueller Herbst- und Wintermode der Boutique Ines Berg, ehe erneut „Lina“ auftritt. Das Showprogramm auf der „Sport und Fashion“-Bühne schließt von 14.45 bis 15.45 Uhr eine Sportmode- und Fitnesschau ab, bei der sich Vorführungen des Sportstudios „Aktivital“ und eine Modenschau des Geschäfts „Sportart Halver“ abwechseln.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare