1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Halver

Power-Yoga und Physio unter einem Dach: Neue Praxis im MK 

Erstellt:

Von: Björn Othlinghaus

Kommentare

Kati Pulei bietet in der Heesfelder Mühle Power-Yoga und Physio unter einem Dach an.
Kati Pulei bietet in der Heesfelder Mühle Power-Yoga und Physio unter einem Dach an. © Othlinghaus, Björn

In der Heesfelder Mühle eröffnet am 1. März die Praxis PhysiYoga in den Räumen der ehemaligen Genussmühle. Kati Puley bietet darin zum einen Power-Yoga-Kurse an, zum anderen die klassische Physiotherapie, zum Beispiel nach einer Operation. Damit füllt sich der Leerstand.

Halver - Grundsätzlich nimmt sie jedoch in ihrer Praxis nur Privatzahler an und arbeitet nicht mit den Krankenkassen zusammen. „Ein Kassenpatient bekommt lediglich 20 Minuten Physiotherapie von der Kasse pro Termin bezahlt“, erklärt Kati Puley hierzu. „Das ist zu kurz und hat mit einer guten Therapie nicht mehr viel zu tun.“ Vielmehr möchte sie sich Zeit nehmen für ihre Kundinnen und Kunden.

Ihr zweites Angebot, das Power-Yoga, unterscheidet sich vom klassischen Yoga dahingehend, dass der physische Aspekt, also die Bewegung, hierbei im Vordergrund steht. Kati Puley bietet verschiedene Kurse an, sodass sowohl Anfänger und ältere Menschen, die mit dieser Sportart beginnen, als auch Fortgeschrittene zu ihr kommen können und jeweils ein individuelles Angebot vorfinden.

In ihren eigenen Räumen in der Heesfelder Mühle ist Kati Puley ab dem 1. März immer dienstags und donnerstags mit den unterschiedlichen Kursen aktiv. Darüber hinaus arbeitet sie parallel noch in der Halveraner Physiotherapiepraxis Cicilano.

Kati Puley wird in ihren Räumen auch ein Kinderprogramm anbieten: zum einen für Eltern, die während ihres Power-Yoga-Trainings oder der Physiotherapie Betreuung für die Kinder benötigen, zum anderen auch ein spezielles Freizeitprogramm für Kinder mit einer Entspannungstherapeutin oder Angeboten wie Malen, Trommeln und vielem mehr.
„Dabei geht es darum, die Kinder mit interessanten Angeboten vom Bildschirm wegzubringen“, erläutert Kati Puley.

Wer sich zu Power-Yoga-Kursen oder Physiotherapie-Behandlungen anmelden möchte, kann das unter Tel. 01 52 / 59 78 67 37 oder per E-Mail an physiyoga@web.de tun. Weitere Infos gibt es unter www.physiyoga-fuehl-dich-ganz.de.

Auch interessant

Kommentare