25. Ostereiermarkt am Samstag und Sonntag

+

Halver - Startschuss: Am Samstag (27. Februar) und Sonntag (28. Februar) findet im Heimatmuseum an der Von-Vincke-Straße die 25. Auflage des Ostereiermarkts statt.

23 Aussteller aus Halver, Lüdenscheid, Schalksmühle, Meinerzhagen, Wipperfürth, Hagen und aus den Niederlanden zeigen ihre Kunstwerke rund um das Ei. Vom Wachtel- bis zum Straußen-Ei in gravierter, gefräster, gekratzter und bemalter Ausführung reicht das Repertoire.

An beiden Veranstaltungstagen ist der Ostereiermarkt von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt einen Euro. Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt. Speisen und Getränke gibt es vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare