Tea-Time mit TV-Koch

TV-Koch Olaf Baumeister und die Halveraner Gastronomin Jennifer Driesen lassen sich nach der Sendung die britischen Köstlichkeiten schmecken.

Halver/Sundern - Mit TV-Koch Olaf Baumeister aus dem Hotel Seegarten in Sundern stand kürzlich die Halveraner Gastronomin Jennifer Driesen vor der TV-Kamera. Die Inhaberin des Tea Time Cottage an der Heesfelder Mühle bereitete passend zum Thema „Tea-Time“ englische Kleinigkeiten zu.

Neben dem klassischen Gurkensandwich gab es herzhafte Scones und eine Ricotta-Haselnusstarte – alles nach Originalrezepten der jungen Gastronomin. Zu sehen ist der Beitrag in der Lokalzeit Südwestfalen am Mittwoch, 10. Februar, im WDR Fernsehen.

Durch einen glücklichen Zufall bekam die 33-jährige Gastronomin die Chance, mit Baumeister die Sendung aufzuzeichnen. Über ihren ehemaligen Chef – Driesen arbeitete früher als PR-Beraterin – konnte sie den Kontakt zum WDR herstellen. Als dann eine andere Kandidatin ausfiel, sprang die Halveranerin kurzfristig ein. Am 11. Januar wurde in der Hotelküche in Sundern gedreht.

Nach seiner Ausbildung zum Koch im Zwei-Sterne-Restaurant Residence in Essen-Kettwig und der Übernahme des elterlichen Betriebs in Sundern im Jahr 1992 darf Baumeister inzwischen als „Genussbotschafter“ für das Land NRW die Region Sauerland vertreten. Sein Talent am Herd stellt er regelmäßig in der WDR-Lokalzeit unter Beweis, wo er in der Serie „Südwestfalen-Lecker“ kreative Gerichte zubereitet. Dazu lädt er alle zwei Wochen heimische Gastronomen wie Jennifer Driesen ein. Obwohl Baumeister inzwischen selbst Prominenz erlangt hat, gilt er keineswegs als abgehoben. Auch für Driesen war der Dreh eine schöne Erfahrung: „So aufgeregt war ich gar nicht. Ich habe schon einmal ein Praktikum bei RTL gemacht und kannte viele Abläufe daher gut. Die Atmossphäre und die Leute am Set waren sehr locker.“ Auch die Zusammenarbeit mit dem Koch sei sehr entspannt gewesen.

Ein gutes halbes Jahr betreibt Jennifer Driesen jetzt ihr Tea Time Cottage. Für 2016 hat sie bereits neue Pläne: Künftig bietet sie in der alten Mühle sonntags ihr Cottage-Frühstück an. Darüber hinaus arbeitet die frühere PR-Beraterin an diversen Veranstaltungen für das neue Jahr. „Neben Musik-events und Lesungen planen wir beispielsweise ein Sommerpicknick und einen Whisky-Nachmittag für Herren oder auch eine Tea-Time für Ladys mit speziellem Beauty-Angebot“, so Jennifer Driesen.

Weitere Info: www.teatimecottage.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare