„Halloween- und Moonlight-Shopping“ am 31. Oktober

+
Am 31. Oktober findet die zweite Auflage des „Halloween- und Moonlight-Shoppings“ in Halver statt.

Halver - Vieles ist noch in der Schwebe, einiges steht schon fest: Die Vertreter des Stadtmarketing Halver kamen jetzt zu einer Besprechung zusammen – im Fokus stand dabei das Programm des „Halloween- und Moonlight-Shopping“.

Fest steht: Die Veranstaltung wird am Samstag, 31. Oktober, ab 16 Uhr, offiziell beginnen und um 20 Uhr enden. Die meisten Einzelhändler und Gastronomen werden sich vor dem offiziellen Start auf die Aktion einstellen: Besucher können auf durchgehend geöffnete Geschäfte und Gastro-Angebote, Kinder auf jede Menge Gratis-Süßigkeiten hoffen.

"Zombies" begleiten die Gäste

Begleitet werden die Shopping-Gäste dann wohl auch wieder von „Zombies“, die durch die Stadt geistern und passend zu Halloween für gruselige Stimmung sorgen werden. „Es wird zudem ein Erwachsenen-Schminken im Sport-Art-Geschäft geben“, sagt der Vorsitzende des Stadtmarketing Vereins, Martin Esken. Außerdem sind „stimmungsvolle Schaufensterkulissen und eine Multimedia-Geschichte“ in Planung.

"Live-Postings" mit dem Smartphone

Die Idee: Besucher sollen während der Veranstaltung mit ihrem Smartphone „Live-Postings“ verschicken können, die dann auf der zentralen Leinwand am Alten Markt zu sehen sein sollen. „Es gibt Ideen in diese Richtung. Aber wir müssen zuerst gucken, ob das alles so technisch machbar ist“, sagt Esken.

Halveraner Herbst: Positives Feedback

Die zirka 25 Gastronomen, Einzelhändler und Handwerker nutzten die Gelegenheit für ein Fazit zum „Halveraner Herbst“: „Wir haben ein positives Feedback bekommen. Das war eine erfolgreiche Sache“, sagt Esken. Zudem kündigte er an: „Das Nikolaus-Shopping findet am 6. Dezember statt. Da werden wir richtig schöne Aktionen machen.“

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare