Kürbis-Deko in Halver

Halloween-Fans? Zeugen erwischen Kürbis-Diebe auf frischer Tat

+
Kürbisse liegen derzeit an der Frankfurter Straße auch als Hinweis auf den bevorstehenden Kürbismarkt an der Heesfelder Mühle aus.

Halver - Kürbisse sind derzeit in aller Munde - selbst bei Dieben, wie  sich am Montagabend in Halver gezeigt hat.

Die Polizei berichtet von einem kuriosen Vorfall, der sich an der Frankfurter Straße, der Hauptstraße der Stadt, ereignet hat. Demnach dachten vier Männer offenbar, dass Kürbis-Deko vor einem Geschäft einfach mitgenommen werden kann.

Sie packten gegen 19.25  Uhr die ausgelegten Kürbisse in ihren Kofferraum. Zeugen hielten die Männer auf, die ganz unschuldig taten. "Eine Anzeige bekamen sie trotzdem", wie es von der Polizei heißt.

Dass vor einem Geschäft an der Frankfurter Straße ein Haufen Kürbisse liegt, heißt eben nicht, dass man sie einfach mitnehmen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare