Große Pläne für das Herpine-Jahr 2012

Auch im nächsten Jahr wird das Waldfreibad Herpine wieder Start und Ziel für die Walker und Nordic-Walker sein, die beim Escha Nordic-Walking Day an den Start gehen.

HALVER ▪ Die Saison ist lange beendet und das Waldfreibad Herpine befindet sich – nachdem es auf Vordermann gebracht wurde – im Winterschlaf. In diesem wird es sich auch noch befinden, wenn dort die beiden ersten Veranstaltung im Jahr 2012 stattfinden.

Denn für den 21. April ist auf dem Gelände des Freibads ein Crosslauf geplant. Eine Woche später, am 28. April, steht der mittlerweile traditionelle Nordic-Walking Day auf dem Programm.

Spätestens im April werden die Herpine-Freunde auch wieder aktiv, um das Gelände für die Saisoneröffnung fit zu machen. Geschwommen, gebadet und gesonnt werden kann in der Herpine ab dem 6. Mai 2012. Dafür, wie auch für die anderen „grob ins Auge gefassten“ Termine, gilt natürlich, dass es zu keinen Problemen kommt und letztlich das Wetter ein wenig mitspielt.

Auf ein besonderes Ereignis können sich alle Herpine-Besucher Ende Mai oder Anfang Juni freuen: Es wird zum ersten Mal eine Motorboot-Ausstellung geben. Ob es nun der 20. oder 27. Mai oder der 3. Juni wird, wird voraussichtlich im nächsten Monat festgelegt.

Alle Mädchen und Jungen werden für den 7. und 8. Juli zu einem Kinder- und Hüpfburgenfest eingeladen. Viel Spaß, Spiel und Spannung verspricht das in Halver neu aufgelegte Spiel ohne Grenzen, das am 18. oder 19. August mit dem Stadtsportverband durchgeführt werden soll. Eine italienische Nacht wird für den 25. August beziehungsweise 1. September geplant. Und Spielnachmittage soll es in der nächsten Saison in der Zeit zwischen dem 17. Juli und dem 29. August geben – acht Mal jeweils mittwochs von 14 bis 16 Uhr.

Nach den Erfolgen in diesem Jahr stehen in 2012 auch wieder drei oder vier Tango-Abende auf dem Plan, allerdings sind dafür die Termine noch nicht festgelegt. Und zum Abschluss, nach dem Ende der Saison 2012, werden am 17. November die Westfälischen Crosslauf Meisterschaften auf dem Herpine-Gelände ausgetragen. So sieht die erste grobe Planung der Herpine-Freunde fürs kommende Jahr aus. ▪ Det Ruthmann

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare