Alternative zum Supermarkt

Bio und Unverpackt laufen gut: Mehr Zulauf in der Genussmühle

+
Einfach das mitgebrachte Glas selbst am Spender auffüllen – das ist seit einigen Wochen nicht mehr möglich in der Genussmühle.

Halver - Wenn es in einem Laden um Nähe zum Kunden geht, dann in den kleinen Hofläden und Anbietern von regionalen Artikeln – so wie es die Genussmühle an der Heesfelder Mühle in Halver ist. Die Corona-Krise verändert auch den Alltag in dem Bio- und Unverpacktladen – aber nicht unbedingt negativ.

Auch an der Heesfelder Mühle gelten Abstandsregeln, nur zwei Personen dürfen den Laden gleichzeitig betreten und Selbstbedienung gibt es nicht mehr. Normalerweise kommen Kunden mit ihren leeren Vorratsbehältern aus der eigenen Küche vorbei und füllen sich die an den Zapfbehältern auf. 

Ob Nudeln, Reis, Müsli oder auch Olivenöl – alles gibt es ohne Verpackung in der Genussmühle. Doch gerade die Zapfbehälter sind es auch, die jeder Kunde normalerweise anfasst. In Zeiten von Corona ist das undenkbar. Aber die Mitarbeiter übernehmen diesen Vorgang und füllen die Behälter auf. Wenn die Corona-Krise vorbei ist, kann auch wieder jeder Kunde selbst an die Behälter. Während das Leben mit Beginn der Corona-Krise immer ruhiger wurde, ging es an der Mühle trotzdem richtig rund. „Wir hatten von Anfang an mehr Zulauf als sonst“, sagt eine Mitarbeiterin in der Genussmühle. 

Das Bewusstsein hätte sich verändert

Das Bewusstsein hätte sich verändert und die Kunden würden mehr auf biologische und regionale Produkte setzen. Eine Großzahl an Produkten gibt es in der Genussmühle unverpackt. Für die Abfüllbehälter stehen im Lager große Säcke als Vorrat bereit. Aber auch die waren irgendwann leer. Besonders gefragt war kurzzeitig Mehl. Was sonst in 25-Kilogramm-Säcken im Lager des Ladens steht, war ausverkauft und nicht mehr zu bekommen. Jetzt hat sich alles wieder normalisiert, sagt die Mitarbeiterin. 

Die Genussmühle ersetzt seit Mai 2018 den ehemaligen Bioladen an der Heesfelder Mühle. Sie liegt mitten im Naturschutzgebiet, und setzt daher auch auf ein umweltfreundliches Konzept.

An der Heesfelder Mühle, wo früher selbst die Körner gemahlen und Mehl hergestellt wurde, genießen heute viele den idyllischen Ort. Das Wasserrad erzeugt heute Strom und die Umgebung lockt gerade in Corona-Zeiten Wanderer und Fahrradfahrer an. 

Lieferservice läuft gut

Doch viele andere setzen auch auf ein weiteres Angebot der Genussmühle: auf die Genussbox, den Lieferservice des Halveraner Ladens. „Es gab einen riesigen Ansturm“, sagt die Mitarbeiterin. In Form eines Abonnements liefern die Mitarbeiter dreimal wöchentlich die Boxen über die Grenzen Halvers hinweg aus. Mittwochs in Schalksmühle und Lüdenscheid, donnerstags in Meinerzhagen, Kierspe, Herscheid und Plettenberg sowie freitags in Halver und Breckerfeld. 

Mit diesen Boxen sparen sich die Kunden den Weg in den Supermarkt, oft aber auch den Weg bis nach Halver. In der Stadt im Grünen gibt es den einzigen Unverpacktladen in der Region gibt. In Zeiten des Coronavirus hat aber dieses Angebot an Beliebtheit zugenommen.

Coronavirus im MK

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare