Gemütliches Grillfest unter der großen Esche

Unter der großen Esche fand gestern wieder das gemeinsame Grillfest statt. ▪ Ruthmann

HALVER ▪ Offensichtlich das richtige Wetter abgepasst hatten gestern die Bewohner der drei Häsuer der Wohnanlage „Haus an der Esche“ für ihr gemeinsames Grillfest. Es war nicht zu warm, dennoch blieb es trocken, als Waldemar Haase und Edmund Hyronimus Würstchen, Steaks und andere Leckereien auf den Grill legten.

Diese konnten sich die 65 Gäste mit Kartoffelsalat dann nach einer kurzen Andacht von Gerhard Fröse im Schatten der großen Esche schmecken lassen – und das bei Akkordeonmusik von Helmut Tacke. Unterstützt wurde die Gruppe der Bewohner, die das Grillfest wieder organisiert hatten, von Schwester Dora Fuhrmann und Carsten Güntner vom Seniorenzentrum, das mit Geschirr aushalf. ▪ det

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare