Viertes Volmefest in Oberbrügge

Der Gemischte Chor Wesselberg lädt zum vierten Volmefest nach Oberbrügge ein. ▪ Archiv-Foto

OBERBRÜGGE ▪ Chorgesang steht zwar im Mittelpunkt, soll aber nicht alles sein: An diesem Wochenende findet zum mittlerweile vierten Mal das Volmefest auf dem Gelände der Firma Kattwinkel am Ohler Weg in Oberbrügge statt. Gastgeber sind einmal die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores Wesselberg aus Lüdenscheid.

Ein festes Programm gibt es nicht an den beiden Volmefest-Tagen. Los geht’s am Samstag gegen 15 Uhr mit einem gemütlichen Kaffeetrinken. „Gegen 16.30 Uhr treten dann die Gastchöre in Aktion“, macht Rolf Ahrens, stellvertretender Vorsitzender des Gemischten Chores Wesselberg, Appetit auf frischen Chorgesang, wenngleich auch die Gastgeber nicht allzu viel selbst singen können: „Wir müssen uns ja schließlich um die Bewirtung unserer Gäste kümmern.“ Zu den Gastchören gehören am Samstag und Sonntag unter anderem die Herren des MGV Union Oberrahmede, der Frauenchor Cantabile, der MGV Nachrodt und der MGV Philomele.

Den Tag über sorgt die Band „Let’s Dance“ für Unterhaltungsmusik, am Abend gibt’s Flotteres, so dass einem Tänzchen nichts im Wege steht. Am Sonntag beginnt gegen 11 Uhr der musikalische Frühschoppen mit „Let’s Dance“. Rolf Ahrens erläutert: „Den Tag verbringen wir dann bis zum späten Nachmittag gemeinsam und gemütlich auf dem Gelände.“ Parkplätze stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung, das Gelände ist aber ebenfalls mit dem Linienbus erreichbar. ▪ rudi

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare