1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Halver

Für Kinder: Winterspielplatz findet wieder statt 

Erstellt:

Von: Sarah Reichelt

Kommentare

Basteln können die Kinder beim Winterspielplatz in diesem Jahr auch wieder. Das Angebot ist erneut abwechslungsreich. archi
Basteln können die Kinder beim Winterspielplatz in diesem Jahr auch wieder. Das Angebot ist erneut abwechslungsreich. archi © Dettlaff-Rietz

„Es ist wie ein Neuanfang“, sagt Vivian Begerau von der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Halver. Nach drei Jahren findet der Winterspielplatz, den alle Gemeinden gemeinsam als evangelische Allianz veranstalten, wieder statt. An drei Montagen können sich Kinder austoben.

Halver – „Drei Jahre ist ein halbes Kinderleben“, sagt Vivian Begerau. Es gebe, die kennen solche Aktivitäten gar nicht. Daher freut sie sich mit dem Team umso mehr, dass der Winterspielplatz wieder stattfinden kann. Bei dem kostenlosen Angebot arbeiten die evangelischen Gemeinden wie auch in der Vergangenheit zusammen. Am 23. und 30. Januar sowie am 6. Februar sind Kinder im Alter von drei bis acht Jahren mit ihren Eltern in den Räumen der FeG Halver an der Von-Vincke-Straße 25 willkommen. Von jeweils 15 bis 18 Uhr ist das Programm geplant – und das ist abwechslungsreich. Eine Hüpfburg steht für die kleinen Gäste bereit. Es kann gebastelt und gemeinsam gespielt werden. Geplant ist im Rahmen des Winterspielplatzes auch eine Geschichtenzeit. Angeboten werden außerdem Laubsägearbeiten. So ist für jeden etwas dabei.

Die Organisatoren bitten darum, Hausschuhe mitzubringen. Die Veranstalter weisen auch darauf hin, dass sie keinerlei Haftung übernehmen. So steht es auf dem Flyer der Veranstaltung. Weitere Infos erhalten Interessierte unter der Rufnummer 01 57/32 21 24 49. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist nicht erforderlich, jeder ist beim Winterspielplatz willkommen. Der Eintritt ist frei, es handelt sich um ein kostenloses Angebot der Evangelischen Allianz in Halver.

Auch interessant

Kommentare