„Manege frei“ in der Turnhalle an der Susannenhöhe

+
Manege frei: Für die Dancefire-Party am 7. März soll sich die Turnhalle in Oeckinghausen in ein großes Zirkuszelt mit Artisten, Popcorn und Showkapelle verwandeln. Der Karten-Vorverkauf beginnt am Samstag, 7. Februar.

Halver - „Manege frei“ heißt es am 7. März - denn dann verwandelt sich die Turnhalle an der Susannenhöhe in ein großes Zirkuszelt. Doch statt Tigern, Clowns und Co. sollen musikalische Attraktionen für Stimmung sorgen. Zum fünften Mal laden Feuerwehr und Musiker der Gruppe „Verwandt“ zur „Dancefire-Party“ ein. Beim Pressegespräch am Montag verrieten die Organisatoren, was die Partygäste erwartet.

Tatsächlich soll dank reichlich passender Deko Zirkus-Flair aufkommen. Im entsprechenden Design sind zudem die Flyer und Eintrittskarten gestaltet. Auch kulinarisch setzen die Veranstalter das Motto um: So soll es Zuckerwatte, Popcorn sowie Hotdogs und Pizza geben. Im Fokus steht aber natürlich das Feiern: „Unsere Showkapelle wird die Tanzmenge mit dem Besten aus Rock, Pop und Schlager zum Zappeln bringen“, wirbt Ingo Genster, Gitarrist der Band „Verwandt“.

Zusammen mit Uli Genster (Gesang), Daniel Triches (Schlagzeug), Roger Weiland (Keyboard) und Frank Steinhoff (Bass) möchte er den Feiernden zwischen 20 und 1 Uhr Livemusik bieten.

Für die Technik im Hintergrund sorgen Philip Genster und Lars Emmerich. Außerdem haben sich einige besondere Gäste angekündigt: Zum Beispiel wird neben verschiedenen Überraschungen ein Elvis-Double in die Manege kommen. Während der restlichen Partynacht sorgt ein DJ für die passende Musik im Zirkuszelt.

Die Bewirtung übernimmt ein Team aus 44 „Blauröcken“ des Löschzugs Buschhausen. Sie sorgen auch für den Aufbau und gewährleisten die Sicherheit der Großveranstaltung. - lima

Der Vorverkauf fürs Dancefire beginnt am 7. Februar. Die Karten gibt es für 8 Euro beim Kö-Shop, Raiffeisen-Markt oder direkt bei den Veranstaltern. An der Abendkasse kostet der Eintritt 10 Euro. Einlass ist um 19 Uhr.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare