Kinder bauen Stadt aus Holzklötzen

+
Susanne Umbach (l.) und Nicole Schmidt von der Freien evangelischen Gemeinde stellten die Kinderbibeltage vor.

Halver - Eine Stadt aus 60 000 Bauklötzen können Jungen und Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren am Himmelfahrtswochenende im Mai bei der Kinderbibelwoche der Freien evangelischen Gemeinde Halver bauen.

Die Teilnahme ist kostenlos, anmelden kann man sich noch bis zum 20. April. Von Donnerstag, 5. Mai, bis Samstag, 7. Mai, können die Kinder jeweils von 14 bis 18 Uhr an ihrer sogenannten Holzbauwelt arbeiten. „Unter anderem möchten wir einen mehrere Meter hohen Turm bauen“, kündigt Nicole Schmidt von der Freien evangelischen Gemeinde an.

Daneben wird es ein Rahmenprogramm mit biblischen Geschichten und Musik geben, auch für einen kleinen Snack ist gesorgt. Für Sonntag, 8. Mai, laden die Organisatoren dann zu einem Familiengottesdienst mit Rundgang durch die Holzbauwelt und anschließendem Mittagessen ein.

Die Kinderbibeltage, die die Freie evangelische Gemeinde Halver zusammen mit dem Bibellesebund anbietet, finden im Gemeindehaus, Von-Vincke-Straße 25, statt. Interessierte Jungen und Mädchen werden gebeten, sich schriftlich anzumelden. Das Formular ist unter der Internetadresse halver.feg.de zu finden, dort gibt es auch weitere Informationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare