Frau bei Zusammenstoß auf der Von-Vincke-Straße schwer verletzt

+
Die Frau rammte bei dem Versuch, der Kollision auszuweichen, einen Baum

HALVER - Schwer verletzt wurde am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr eine Frau aus Schalksmühle bei einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer aus Meinerzhagen.

Die Frau war in ihrem Polo auf der Von-Vincke-Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als der Fahrer eines Twingos aus der Gerhard-Bergmann-Straße in Richtung Schalksmühle abbiegen wollte. Dabei übersah er die Fahrerin und die Wagen stießen auf der Kreuzung zusammen. Die Schalksmühlerin hatte noch versucht, auszuweichen und prallte daher mit ihrem Polo vor einen Baum. Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus nach Lüdenscheid gebracht, ebenso wie der Meinerzhagener, der jedoch nur leicht verletzt war. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden an den Wagen auf rund 15 000 Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare