1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Halver

„Frag den Ex-Knacki“: Ehemaliger Drogendeal spricht über sein Leben

Erstellt:

Von: Sarah Lorencic

Kommentare

Ex-Drogendealer und „Ex-Knacki“: Niels Petersen hält einen Vortrag über sein Leben und seine Erfahrungen.
Ex-Drogendealer und „Ex-Knacki“: Niels Petersen hält einen Vortrag über sein Leben und seine Erfahrungen. © KAROS

Ein ehemaliger Drogendealer gibt Einblicke in sein altes Leben und steht Rede und Antwort.

Halver – Auf dem Schulhof des Anne-Frank-Gymnasiums (AFG) in Halver findet am kommenden Samstag, 21. Mai, eine besondere Veranstaltung statt. Die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Bever lädt zu einem Open-Air-Event ein. „Frag den Ex-Knacki“ lautet der Titel der Veranstaltung.

Vorbereitet und geplant haben die Jugendlichen der Gemeinde das Ganze. Die C-Lan-Jugend heißt die Jugendgruppe der FeG Bever. Sie lädt am Samstag ab 18 Uhr und bis 21 Uhr zu dem Event ein. Zu Gast ist Niels Petersen. Er ist Rapper und „Ex-Knacki“. In einem Vortrag erfahren die Besucher seine Lebensgeschichte. Während der gesamten Veranstaltung steht er auch für Gespräche zur Verfügung und beantwortet gerne fragen. Auch als Rapper wird er sein Können zeigen. Livemusik gibt es auch von der Band der C-Lan-Gruppe sowie von Rapper „E.R.“ aus Meinerzhagen.

Veranstaltung auf dem Schulhof

Auf dem Schulhof gibt es kostenlose Getränke, kostenlose Geflügelbratwürstchen und Salate. Der Eintritt zur Livemusik und zum Vortrag ist für alle Interessierten frei. Bei schlechtem Wetter wird der Veranstaltungsbereich überdacht, so der Plan.

„Niels Petersen kommt aus Flensburg. Er lebte als Drogendealer in Südamerika und wollte das große Geld, Luxus, viele Frauen und Respekt. Seine Geschäfte wurden dabei immer größer, die Gefahren auch. Sein Geschäftspartner wird ermordet, er selbst entkommt nur knapp dem Tod. Doch erst als er erwischt wird und im Gefängnis Kolumbiens landet, kommt er ins Grübeln“, heißt es in der Ankündigung der Veranstaltgung. Von diesen Erfahrungen wird Niels Petersen den Anwesenden berichten und Fragen beantworten.

Auch interessant

Kommentare