Erfolgreiche Ausstellung

1000. Besucher bei Ausstellung - das wird gefeiert

+

Halver - Der 1000. Besucher betrat die Ausstellung des Fotovereins Halver.

Rainer Herberg und Rüdiger vom Brocke, beide vom Fotoverein Halver, standen am Sonntag in der Villa Wippermann bereit, um den 1000. Besucher der aktuellen Ausstellung „Wir Fotografen“ zu begrüßen. Mit dabei waren außerdem die Ausstellungsorganisatorin Jana Eilhardt und Hartmut Wächter vom Heimatverein Halver.

Und dann war es soweit: Unter Fanfarenklängen betrat Wolfgang Kipar aus Halver die Villa Wippermann – erstaunt und verwundert über das Aufgebot, wie Jana Eilhardt berichtet. Er war der 1000. Besucher der Ausstellung. Erfreut nahm Kipar eine Flasche Sekt entgegen, stand für ein Foto bereit und entschwand dann in die Ausstellung.

Die Ausstellung „Wir Fotografen“ endete heute. 

Danach bleibt die Villa Wippermann – Ausnahme ist der Ostereiermarkt am Wochenende – bis zum 23. März aufgrund des Aufbaus neuer Ausstellungen geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare