„Fit und vital“: Gesundheitsmesse fällt aus

Holger Krieg hat die Neuauflage der Gesundheitsmesse „Fit und vital“ abgesagt.

HALVER ▪ „Besser eine abgesagte Messe als eine schlechte“ – mit diesen Worten informierte Holger Krieg gestern „seine“ Aussteller, dass es keine Neuauflage der „fit und vital“-Messe geben wird. Auf Anfrage unserer Zeitung erklärte er, dass in den vergangenen Wochen zu viele Aussteller, die bereits vor Monaten zugesagt hatten, kurzfristig abgesprungen seien.

„Dadurch war es unmöglich, ein qualitativ und quantitativ gutes Angebot zu machen – und zwar für Besucher und Aussteller. Schließlich wollten wir nicht, dass diese am Ende unzufrieden mit der Veranstaltung sind.“

Vielmehr sollte an den großen Erfolg im vergangenen Jahr angeknüpft werden, die Signale seien von allen Seiten aus positiv gewesen. Daher war Krieg auch zuversichtlich, die Messe am letzten Oktoberwochenende im Kulturbahnhof über die Bühne gehen zu lassen (wir berichteten). Am Freitag zog er dann jedoch die Reißleine – „schweren Herzens“, wie er versichert, aber auch mit einer gewissen Portion Wut und Enttäuschung. Auch im vergangenen Jahr sei es zunächst schwierig gewesen, Aussteller zu begeistern, doch nach der erfolgreichen Premiere hätten in diesem Jahr viele mitmachen wollen. Die Absagen seien dann in den letzten Wochen gekommen, so Krieg. Dass es im nächsten Jahr einen neuen Anlauf geben wird, hält der Geschäftsmann für unwahrscheinlich: „Tendenziell eher nicht.“ ▪ Kerstin Zacharias

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare