Fischwilderer schlagen in Fischteichen in Halver zu

Halver - 20 Lachsforellen und zwei Störe haben unbekannte Fischwilderer aus den Fischteichen an der Straße "Zum Hälversprung" geangelt.

Die Fischwilderer schlugen im Zeitraum vom 17. Juli bis 7. August zu.

Der dabei entstandene Schaden beträgt etwa 600 Euro.

Die Polizei fragt: Wer hat die Fischdiebe beobachtet? Hinweise an die Polizei Halver unter 02353/9199-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare