Einsatz: Starker Rauch an der Von-Vincke-Straße

Die Feuerwehr rückte am Sonntag in den frühen Morgenstunden zu einem Einsatz aus. ▪ Clever

HALVER ▪ Ein vergessener Topf auf dem Herd sorgte am Sonntag in den frühen Morgenstunden für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Gegen 2.30 Uhr alarmierte eine Bewohnerin des Hauses Von-Vincke-Straße 42 die Einsatzkräfte, weil es im Gemeinschaftsflur stark nach Rauch roch.

Die Feuerwehr-Stadtmitte lokalisierte den Geruch – die Wohnung einer vierköpfigen Familie. Nach dem die Feuerwehr die beiden Erwachsenen und Kinder aus der Wohnung gebracht hatte, fand sie den Herd des Qualms – ein Topf auf dem Herd. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) versorgte die Familie medizinisch, während die Wehr die Wohnung lüftete. Der Einsatz dauerte eine Stunde.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare