Feuerwehr rückt zum Kaminbrand aus

Die Feuerwehrleute rückten am Freitag zum Kaminbrand aus. ▪ Weber

HALVER ▪ Am Freitagnachmittag sind 24 Wehrleute vom Löschzug Stadtmitte zu einem Einsatz am Königsberger Weg ausgerückt. Per Meldeempfänger wurden sie gegen 14 Uhr zu einem Zimmerbrand alarmiert – doch vor Ort entpuppte sich dieser als Kaminbrand.

Und den hatten die Einsatzkräfte schnell im Griff. Personen waren nicht in Gefahr. Unter Atemschutz entfernten die Wehrleute den stark qualmenden Aschekasten und löschten ihn vor dem Haus. Außerdem kamen der Bezirksschornsteinfeger Hans-Eberhard Kopp, die Polizei, zwei Einsatzkräfte vom DRK sowie städtische Mitarbeiter hinzu. ▪ Lisa Weber

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare