Ferienspaß in der Schwimmhalle

HALVER ▪ Nach dem großen Erfolg der Osterferien-Aktion „Hai mit Ei“ hat man sich in der Schwimmhalle an der Humboldtstraße überlegt, in den letzten beiden Wochen der Sommerferien eine Aktion für Kinder anzubieten.

Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren sind dazu einzuladen, sich wetterunabhängig im kühlen Nass gesprungen nach Herzenslust auszutoben – und das jeden Tag unter einem anderen Motto.

„Vorsicht Haie“ heißt es zum Auftakt am 22. August. Dabei steht das Kostüm von der ,,Hai mitEi“-Party zur Verfügung. Eine „Wasserschlacht auf hoher See“ können die Teilnehmer am 23. August erleben, wenn es heißt „Piraten Ahoi“. Einen Tag danach geht es in die „Unterwasserwelten“, und am 26. August wird es unter dem Motto „Quak, heute ist Froschtag“ einen grünen, „quakigen“ und planschigen Freitag geben. Ein Fest für die Ferienspaß-Kinder steht am 29. August bei der „Pinguin Party“ auf dem Plan. Es folgen „Echte Wikinger“ (30. August), ein „Schwanensee“-Wasserballet (1. September) und zum Abschluss „Atlantis“ (2. September). An allen Tagen – jeweils von 8.30 bis 13 Uhr – gibt es Mittagessen, Getränke und Snacks. Und es sind bei allen Veranstaltungen noch Plätze frei.

Teilnehmen können Kinder, die das Seepferdchen haben und Schwimmsachen sowie Bademantel und -tuch mitbringen. Die Teilnahme pro Tag kostet 6 Euro inklusive Essen und Getränke. Anmeldungen nimmt Elke Niggeloh unter Telefon 0 23 53 / 7 31 18 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare