Ferienspaß: Am Montag anmelden

Bettina Pregitzer (Katholische Kirche) und Jutta Kämper (CVJM) stellen den neuen Ferienspaß-Lotsen vor. - Ruthmann

Halver - Eine Wanderung nach Oberbrügge, die Besuche des Zoos in Gelsenkirchen und eines Freizeitparks und je ein Tag im Freilichtmuseum Hagen sowie an der Heesfelder Mühle umfasst das Programm der Ferienspaßaktion der Katholischen Kirchengemeinde. Der Ferienspaß findet vom 7. bis 11. Juli statt.

Von Det Ruthmann

Eine Woche danach bietet der CVJM Halver unter dem Motto „Du hast uns deine Welt geschenkt“ Ferienspaß-Aktionen an. „Licht und Dunkelheit“, Tiere (Ausflug zum Dortmunder Zoo), Pflanzen, Menschen (Besuch des Ketteler Hofs) und „Wasser und Land“ sind die Aktionstage vom 21. bis 25. Juli überschrieben.

Bei beiden Aktion gilt: Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt, ein Elternteil kann maximal drei Kinder anmelden und Verpflegung, Taschengeld oder Handy sollten die Mädchen und Jungen nicht mitbringen. Anmeldungen für den Ferienspaß der Katholischen Pfarrei werden bereits am kommenden Montag, 19. Mai, in der Zeit von 17 bis 18 Uhr im Pfarrer-Neunzig-Haus entgegen genommen – und dies nur persönlich, telefonisch ist das bei beiden Veranstaltern nicht möglich. Das Anmeldeformular kann einschließlich des „Ferienspaß-Lotsen“ im Internet unter www.christus-koenig.de oder www. cvjm-halver.de heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Vom CVJM werden die Anmeldungen am Montag, 26. Mai von 17.30 bis 18.30 Uhr im Vereinshaus entgegengenommen. Die Teilnahme kostet pro Kind und Veranstaltungswoche 35 Euro, das dritte und jedes weitere Kind sind frei. Allerdings besteht erstmalig auch eine Fördermöglichkeit durch die Caritas. Wer die 35 Euro nicht aufbringen kann, sollte sich an Pfarrer Claus Optenhöfel wenden. Weitere Information zu den Ferienspaß-Aktionen gibt es bei Bettina Pregitzer, Telefon 0 23 53/1 04 59, und Jutta Kämper, Telefon 0 23 53/ 66 12 94.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.