Kinder genießen Ferienspaß

Wer sportlich aktiv werden wollte, konnte sich unter anderem beim Tischtennis austoben. Besonders beim Waveboarden am Freitag dürfte man aber auch ordentlich ins Schwitzen kommen.

Halver - Nachdem in der ersten Ferienwoche die Grundschule „Auf dem Dorfe“ mit der Ferienbetreuung der offenen Ganztagsgrundschulen an der Reihe war, geht es in dieser Woche in der Lindenhofschule mit Spiel und Spaß weiter.

Hierzu haben sich die Veranstalter ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen, damit bei den 15 teilnehmenden Kindern auch ja keine Langeweile aufkommt.

Nachdem am Dienstag mit einem klassischen Spieletag mit Eierlaufen, Sackhüpfen, Staffellauf, Tischtennis, Kickern, Spielen im Hof und vielem mehr gestartet wurde, geht es heute weiter mit Laubsägearbeiten, bei denen die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. An diesen beiden Tagen dauert die Betreuung von 8 bis 16 Uhr.

Wie Betreuerin Katja Hüttenschmidt berichtet, folgt dann am Donnerstag ein Ausflug mit dem Bus ins Freilichtmuseum Hagen, der ganz unter dem Motto „Alles aus einem Guss“ steht. Bei einer Führung sollen die Schülerinnen und Schüler eine Menge über das Gießen, Schmieden und die Verarbeitung von Metall erfahren, bevor sie sich dann in einem Workshop selbst als kleine Handwerker ausprobieren und Figuren aus Metall gießen können.

Am meisten freuen sie alle sich aber auf die Übernachtung in der Turnhalle, die den Tag abrunden soll. Hierbei kann bestimmt ein wenig Gefühl von Abenteuer aufkommen, denn die Kinder haben die Möglichkeit, sich selbst Bettenhöhlen zu bauen und Quartiere zu gestalten. Die Aufregung deswegen ist bereits jetzt groß, „denn Übernachtungen machen wir nur einmal im Jahr und deshalb wird das besonders toll“, erzählt eines der Mädchen.

Am nächsten Morgen will man die Woche dann mit einem ausgiebigen Frühstück und anschließendem Waveboarding locker ausklingen lassen, bevor es dann um 14 Uhr nach Hause und ab Montag wieder zum regulären Unterricht in die Schule geht.

Für die Verpflegung ist die ganze Woche über gesorgt: Die Eltern können ihre Kinder also auch während der Ferien gut versorgt und beschäftigt wissen. - kabe

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare