Aus dem Geschäftsleben

Fahrschule verlässt Halver - neues Geschäft in der Innenstadt

+
Die VBG-Fahrschule verlässt die Räumlichkeiten an der Von-Vincke-Straße.

Halver - In der Innenstadt von Halver tut sich etwas im Geschäftsleben. Eine Fahrschule verlässt ihren Standort. Einen Nachmieter gibt es bereits. 

Die VBG-Fahrschule an der Von-Vincke-Straße 6 zieht aus dem Ladenlokal aus. Sie haben ihren Mietvertrag gekündigt und werden spätestens im April ihre Türen schließen. 

Über die Gründe der Schließung wollten die Verantwortlichen sich nicht weiter äußern. 

Einen Nachmieter für das 45 Quadratmeter große Ladenlokal gibt es bereits. Der Pflegedienst Stein & Berwald wird in die Räumlichkeiten ziehen und damit eine Zweigstelle in Innenstadtnähe eröffnen. Bisher haben sie ihren Sitz in Oeckinghausen. Damit entsteht kein Leerstand an der Von-Vincke-Straße.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare