AFG-Schüler zeigen: „Jeder Mensch ist ein Künstler“

+
Zum ersten Mal bestreiten AFG-Schüler unter dem Titel „Jeder Mensch ist ein Künstler“ eine Ausstellung im Heimatmuseum.

HALVER - „Jeder Mensch ist ein Künstler“ - dieser berühmte Ausspruch von Joseph Beuys gilt für den Kunstunterricht am Anne-Frank-Gymnasium (AFG) als Motto. Allerdings werde der Pflichtunterricht mittlerweile als projektartiges Arbeiten mit Ausstellung durchgeführt, erklärte Kunstlehrer Patrick Di Paolo.

Er war gestern mit 22 Schülerinnen und Schülern der Klasse 9b ins Heimatmuseum gekommen, um dort die Ergebnisse des Kunstunterrichts im ersten Halbjahr des laufenden Schuljahres aufzuhängen. Denn am Donnerstag wird um 15 Uhr die Ausstellung „Jeder Mensch ist ein Künstler“ im Heimatmuseum - das Bürgerzentrum, so Rudi Olson, sei für die Ausstellung „zu eng“ - eröffnet. Die Werke, die dort dann zu sehen sind, seien auf unterschiedliche Art und Weise entstanden. Es habe eine individuelle Art der Herangehensweise gegeben, erklärte der Kunstlehrer.

Im Unterricht habe es zwar den Schwerpunkt Druckgrafik gegeben, doch sei nicht nur gedruckt, sondern ebenso gezeichnet, gemalt fotografiert und plastisch gearbeitet worden, erläuterte Di Paolo weiter. „Am besten ist es, wenn man am Anfang kein fertiges Bild im Kopf hat“, verdeutlichte der AFG-Lehrer, dass es insbesondere bei den Schülern, die von sich behaupten, mit Kunst nicht viel zu tun zu haben, sehr überraschende positive Ergebnisse gegeben habe.

Das führt Patrick Di Paolo natürlich auf die offene Heransgehenweise zurück: Jeder der Schüler sollte für sich selbst ein Thema finden und dieses in einem Prozess dann entwickeln. So sei letztlich auch - entsprechend des Mottos - die praktische Arbeit von jedem selber entwickelt worden. Vorgaben habe es keine gegeben, betonte der AFG-Lehrer.

Die Ergebnisse der Arbeit der 22 jungen Künstler vom Anne-Frank-Gymnasium können sich alle ab dem kommenden Donnerstag - um 15 Uhr beginnt die Eröffnung - zu den bekannten Öffnungszeiten des Heimatmuseums ansehen und sich davon überzeugen, ob Joseph Beuys mit seinem Auspruch Recht hat: „Jeder Mensch ist ein Künstler!“ - Det Ruthmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare