Einbruchsversuch in Oberbrügge

Oberbrügge - Ein unbekannter Täter versuchte am Donnerstagabend in ein Wohnhaus in Oberbrügge einzubrechen. Als er sich jedoch den Bewohnern gegenübersah, trat er die Flucht an. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstagabend versuchte ein bislang unbekannter Täter in ein Haus an der Heedheide in Oberbrügge einzubrechen. Er kletterte gegen 19.25 Uhr auf den Balkon des Hauses und brach die Balkontür auf.

Die Bewohner hörten die Geräusche und gingen der Ursache auf den Grund. Als der Täter die erstaunten Bewohner erblickte, trat er die Flucht an.

Bei dem Täter handelte es sich um einen etwa 1,75 Meter großen Mann mit stabiler, kräftiger Statur. Er trug eine schwarze Lederjacke und eine schwarze Wollmütze.

An der Balkontür entstand etwa 300 Euro Sachschaden.

Hinweise zur Identität des Täters nimmt die Polizei Lüdenscheid telefonisch unter 0 23 51/90 99 64 15 oder 91 99 0 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare