Einbruch in Imbissbude

Unbekannte erbeuten Pommes und Würstchen

+
20 Kilogramm Pommes erbeuteten die unbekannten Täter.

Halver - Großen Hunger hatten anscheinend die Täter, die zwischen Montag, 18.30 Uhr, und Dienstag, 9.30 Uhr, in eine Imbissbude einstiegen und etwa 20 Kilogramm Pommes und 200 Würstchen mitgehen ließen.

Die bislang unbekannten Täter hebelten im genannten Zeitraum das Schloss des Imbisses an der Märkischen Straße auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Den Wert der gestohlenen Waren schätzt die Polizei auf mehrere hundert Euro, der Sachschaden belaufe sich auf etwa 20 Euro. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei in Halver unter Tel. 0 23 53/9 19 90 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare