Rossmann kommt nach Halver

HALVER - [UPDATE 13.05 UHR] Halver soll im Sommer wieder über einen Drogeriemarkt verfügen: Am Donnerstagabend gab Bürgermeister Dr. Bernd Eicker im Rahmen einer Info-Veranstaltung zur Innenstadtentwicklung im Kulturbahnhof bekannt, dass die Drogeriekette Rossmann ihre Ansiedlung an der Bahnhofstraße plant.

Das Unternehmen will seine Waren nach Angaben Eickers auf insgesamt 650 Quadratmetern anbieten – und zwar in jenem Gebäude, in dem einst Lidl und zuletzt Schlecker ansässig waren. Um die anvisierte Ladengröße zu erreichen, will der Drogerie-Riese am rückwärtigen Teil des Gebäudes anbauen. Die Arbeiten sollen schon bald beginnen, so dass der Bürgermeister für den Sommer auf die Markteröffnung hofft.

Ein Unternehmenssprecher bestätigte das Vorhaben am Freitag auf AA-Anfrage, wollte sich jedoch noch nicht näher zur Verkaufsfläche und zum Eröffnungstermin äußern.

Rossmann betreibt derzeit nach eigenen Angaben in sechs europäischen Ländern 2776 Drogeriemärkte und beschäftigt rund 38 000 Mitarbeiter, davon 26 000 in Deutschland.-  zach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare