15-jähriger Rollerfahrer mit Drogen erwischt

+

Halver - Polizeibeamte hielten am Donnerstag an der Frankfurter Straße, Ecke Schützenstraße einen Rollerfahrer an. Wie sich herausstellte, stand der 15-jährige Fahrer aus Halver unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Ein Vortest verlief positiv auf THC. Eine Blutprobe auf der Wache war die Folge. 

Die Durchsuchung seiner Tasche führte geringe Mengen Betäubungsmittel zu Tage. 

Augenscheinlich handelte es sich um Marihuana sowie Haschisch. Die Drogen wurden sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt. 

Den Jugendlichen erwartet ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare