Musikalischer Bauernhof im Kindergarten

+
Die Kinder zeigten gemeinsam mit Ralf Franke, was sie in den vergangenen drei Monaten gelernt haben. ▪

HALVER ▪ Ein musikalisches Gewitter brach am Freitag im DRK-Kindergarten aus. Nach drei Monaten ging dort ein Musikprojekt zum Thema „Bauernhof“ zu Ende.

Unter der Leitung von Ralf Franke hatten die Mädchen und Jungen viele Instrumente ausprobiert und Lieder sowie einen Stockkampftanz einstudiert. Nun präsentierten sie den Eltern einen Auszug des Erlernten. Als Kühe, Schafe, Schweine und Hühner verkleidet sangen die Kinder ein Lied und machten mit Geigen, Flöten, Trompeten, Rasseln und Trommeln ein Gewitter nach. Dabei hatten sowohl die kleinen Musiker als auch die Eltern sichtlich Spaß. ▪ jape

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare