Dreist: Diebe backen beim Klauen noch Brötchen

Die Halveraner Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Einbruch liefern können. ▪ Symbolbild

HALVER ▪ Diese Diebe hatten offenbar die Ruhe weg: Erst sind sie in eine Wohnung an der Frankfurter Straße eingebrochen, tranken dann aber erst einmal gemütlich Kaffee. Außerdem backten sie Brötchen und rauchten. Erst dann nahmen die bislang unbekannten Täter ihr Diebesgut mit.

Die Polizei sucht Zeugen eines ungewöhnlichen Einbruchs, der sich zwischen Mittwoch, 19. Oktober, und Montag, 24. Oktober, im Mehrfamilienhaus an der Frankfurter Straße 14 ereignet haben soll: In dieser Zeit hebelten Unbekannte die Wohnungstür zu einer Ein-Zimmer-Wohnung in dem Gebäude auf. Anschließend hielten sie sich längere Zeit dort auf, backten Brötchen, aßen, tranken und rauchten. Anschließend entwendeten sie einen PC-Monitor und ein Headset im Gesamtwert von 70 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Halver unter der Rufnummer 0 23 53 / 9 19 90 in Verbindung zu setzen. ▪ Kerstin Zacharias

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare