Dokom 21 verlängert Internet- und Telefonangebot im Bürgerzentrum

+
Sandra Kutzehr (vorne, Bürgerzentrum) freut sich über die Unterstützung des Telekommunikationsdienstleisters Dokom 21, hier in Person von Marketing-Mitarbeiterin Jenny Schnitter.

Halver - Noch ein weiteres Jahr stellt der Telekommunikationsdienstleister Dokom 21 dem Bürgerzentrum „Am Park“ einen kostenlosen Telefon- und Internetanschluss zur Verfügung.

Jenny Schnitter, Kommunikations- und Marketingwirtin bei Dokom 21, startete gestern gemeinsam mit Sandra Kutzehr, Leiterin des Bürgerzentrums, symbolisch den Computer und läutete somit das sechste Jahr der Unterstützung ein.

Initiative "schlau & fit"

„Uns ist es ein Anliegen, langfristig soziale Projekte zu fördern und damit den Menschen in unserem Anschlussgebiet gezielt zu helfen“, erklärte Schnitter den Hintergrund des sozialen Engagements „schlau & fit – Verantwortung für die Region“. Ein Telefon- und ein Internetanschluss inklusive der entsprechenden Flatrates zählen zum Telekommunikationspaket, das im Bürgerzentrum von jedem Besucher kostenfrei genutzt werden kann.

Sandra Kutzehr freute sich einmal mehr über die Unterstützung von Dokom 21. Sie weiß das Angebot zu schätzen, hätten doch Besucher des Bürgerzentrums dadurch weiterhin die Gelegenheit, an Internetschulungen und weiteren Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Textverarbeitungsprogramme zu nutzen, im Internet auf Jobsuche zu gehen, die E-Mails zu checken oder einfach „just-for-fun“ zu surfen und zu stöbern.

Zu wenig Leute kennen das Angebot bisher

„Wer dann mal nicht weiter weiß oder eine Frage hat, kann mich gerne ansprechen. Ich helfe weiter“, sagte Kutzehr. Die Bürgerzentrums-Leiterin betonte zudem, dass das Angebot des kostenfreien Anschlusses bisher noch eher verhalten von den Bürgern genutzt würde. „Vielleicht liegt es daran, dass noch zu wenig Leute von dem Angebot wissen.“ Kutzehr könnte sich zudem vorstellen, dass in der Sommerzeit ein Kursus zur Computer- und Internetnutzung angeboten wird.

„Möglicherweise gibt es einen Schüler oder Studenten, der daran Interesse hat.“ In diesem Fall ist Sandra Kutzehr telefonisch zu erreichen unter 0 23 53/61 29 07 oder per E-Mail an s.kutzehr@halver.de. Die Öffnungszeiten des Bürgerzentrums „Am Park“ sind ab kommender Woche wie folgt: Montag 14 bis 17 Uhr, Dienstag 9.30 bis 11.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Mittwoch 15 bis 17 Uhr, Donnerstag 14 bis 16.30 Uhr, Freitag 14 bis 17 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare