Diebe und Einbrecher in Halver

+
Symbolbild

Halver - Die Polizei Halver meldet drei Vorfälle aus dem Stadtgebiet: Ein Dieb stahl eine Geldbörse aus einem Auto, zudem gab es zwei Einbrüche.

Am Montagentmittag wendete ein Dieb eine Geldbörse aus dem Fahrzeug eines 69-jährigen Halveraners. Der Pkw stand an der Von-Vincke-Straße auf dem Parkplatz des Kaufpark. Die Tat ereignete sich gegen 12 Uhr. Zeugen beobachteten den Vorfall und gaben folgende Beschreibung ab: Männlich, circa 170 Zentimeter groß, sehr schlank, rot/weiße Kappe, helle Jacke, dunkle Jogginghose, Turnschuhe.

An der Schmiedestraße knackten Einbrecher zwischen Samstag, 15.00 Uhr, und Montag, 17.30 Uhr, eine Gartenlaube. Hieraus entnahmen sie eine Motorsense. Es entstand geringer Sachschaden.

Am Herpiner Weg kam es im Verlauf des Wochenendes zu einem Einbruchdiebstahl. Die unbekannten Täter drangen in den Aufenthaltsraum der Firma ein und versuchten erfolglos einen Kaffeeautomaten aufzubrechen. Sie richteten etwa 2000 Euro Sachschaden an und machten keine Beute.

Die Polizei fragt: Wer hat die Taten gesehen oder kann Angaben zur Identität der Täter machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Halver unter Telefon 02353/9199-0 entgegen. - ots

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare