Punsch und Programm in Bethanien

Unter anderem traten einige Kinder der Lindenhofschule unter Leitung von Maria Drescher auf.

HALVER ▪ Ein besonders buntes Programm – das erwartete die Bewohner des Seniorenzentrums Bethanien am Freitagnachmittag in der Caféteria. Bei Punsch und Plätzchen genossen sie die verschiedenen Darbietungen während der stimmungsvollen Weihnachtsfeier.

Nachdem Claudia Schumann, Leiterin des Seniorenzentrums Bethanien, die Bewohner begrüßt und allen eine frohe Weihnachtsfeier gewünscht hatte, bekamen die Gäste in der Caféteria die Gelegenheit, Timo Pulvermacher zuzuhören. Er spielte für die Bewohner bekannte Weihnachts-Stücke am Klavier. Besonders viel Freude bereitete den Besuchern aber der Auftritt von einigen Kindern der Lindenhofschule unter der Leitung von Maria Drescher. Denn neben einigen fröhlichen Liedern, natürlich alle passend zur Vorweihnachtszeit, hatten die Kinder auch Gedichte für ihren Auftritt im Bethanien vorbereitet.

Ebenfalls viel weihnachtliche Stimmung brachte der Auftritt des CVJM-Posaunenchores in die Caféteria. Beim gemeinsamen Singen von alten Weihnachtsliedern hielten sich die Senioren am Freitagnachmittag dann nicht zurück.

Nach einer kurzen Andacht von Pastor Mosner und nachdem die Senioren die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium hören durften, gab es zudem noch ein gemeinsames Abendessen. So gab es für die Bewohner Kartoffelsalat mit Würstchen und einen Eis-Zimtstern mit Eierlikör.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare