Brinkmann und Humpert in der Tanke

Holger Brinkmann und Rainer Humpert spielen am 15. November in der „Tanke - Haare und Kunst“ - Archivfoto

Halver - Zum Konzert „Eine Handvoll Blues“ in der „Tanke - Haare und Kunst“ lädt Martina Asbeck am Samstag, 15. November, ab 20 Uhr ein. Dann wird ein bereits bekannter Gast auf der kleinen, intimen Bühne der Tanke stehen: Holger Brinkmann.

Mit dabei ist auch wieder sein Musik-Kollege Rainer Humpert, der Brinkmann an der Sologitarre begleiten wird. Bereits im März dieses Jahres waren die beiden in der Tanke zu Gast und begeisterten mit ihren Blues-Klängen das Publikum. Grund genug, sie noch einmal nach Halver einzuladen, befand Martina Asbeck. Und so werden sie ihr aktuelles Programm „Eine Handvoll Blues“ am 15. November auf die Bühne bringen.

Holger Brinkmann ist Sänger, Gitarrist und Songwriter. Seine Musik stehe für „intensive, authentische Livemusik abseits des Mainstreams“, heißt es auf seiner Internetseite www.hvbbrinkmann.net.

Tickets für das Konzert in der Tanke gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf für 8 Euro in der „Tanke - Haare und Kunst“ an der Thomasstraße. „Wir haben Platz für rund 50 Personen“, beschreibt Asbeck die Kleinkunstbühne und weist darauf hin: „Eine Abendkasse könnte unter Umständen nicht mehr zustande kommen.“ - fsd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare