PKW bleibt nach Verkehrsunfall im Wald liegen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend um 20.05 Uhr auf der Landesstraße 528 am Ortsausgang von Halver -- im Bereich Frankfurter Straße 95 -- in Richtung Kierspe. Eine 26-jährige Düsseldorferin, so die Angaben der Polizei, sei vermutlich wegen Unachtsamkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und eine kleine Böschung hinunter gestürzt. Der Wagen sei schließlich auf die Seite gekippt -- die Autofahrerin konnte aber glücklicherweise unverletzt den Wagen verlassen. An dem Fahrzeug, einem Ford Focus, entstand nach den Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Rubriklistenbild: © come-on

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.