Bezirkskonzert mit reichlich Kostproben

Die Musikschule Volmetal lädt für Sonntag ein. Das gemeinsame Musizieren wird natürlich auch bei diesem Bezirkskonzert großgeschrieben.

HALVER - Die Musikschule Volmetal im Bezirk Halver lädt wieder alle Schüler, Eltern, Großeltern und Freunde für den kommenden Sonntag, 7. März, zu einem Bezirkskonzert ein. In der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums werden die Musikschüler aus unterschiedlichen Instrumentalgruppen – Querflöte, Klarinette, Blockflöte, Klavier, Violine, Gitarre und Akkordeon – eine Kostprobe ihres Könnens abgeben und dabei Stücke aus verschiedenen musikalischen Epochen spielen.

Gemeinsames Musizieren wird natürlich auch bei diesem Bezirkskonzert großgeschrieben. Daher treten, neben ein paar solistischen Darbietungen, Duos beziehungsweise Trios und noch größere Gruppen auf. Ebenfalls mit von der Partie sein wird das „Fun-Orchestra“, das unter der Leitung des Musikschulleiters Bjoern Strangmann steht und in der jüngsten Vergangenheit schon häufiger in der „Stadt im Grünen“ zu hören und zu sehen war.

Für Getränke ist bei der Veranstaltung in der AFG-Aula, die um 16 Uhr beginnt, ebenfalls gesorgt: Vor dem Konzert kann noch ein Kaffee oder eine andere Erfrischung eingenommen werden. Und der Förderkreis der Musikschule bietet zudem einen kleinen Osterbasar an.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare