„Bever Kidz“: Spannende Tage im Zelt

+
Die Premiere der Zelttage „Bever Kidz“ ist ein voller Erfolg. ▪

HALVER ▪ Am Mittwoch starteten zum ersten Mal die „Bever Kidz“-Zelttage für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Bis Sonntag erwartet die Kleinen dort jede Mange Spaß und Spannung. Veranstaltet wird die Aktion von der Freien evangelischen Gemeinde Bever.

Auf dem Parkplatz der Gemeinde herrschte am Mittwoch schon reges Treiben. Denn die Veranstalter garantieren fünf spannende Tage. Um das Programm für die Kinder abwechslungsreich zu gestalten, haben die Veranstalter sich etwas ganz besonderes ausgedacht – alle Teilnehmer wurden in vier Teams aufgeteilt, die die komplette Zeit gegeneinander spielen. Punkte kann man durch das Mitbringen von Freunden oder in den umfangreichen Sport-, Kunst- und Bastel-Workshops erreichen.

Auch bei den geplanten Geländespielen oder einer Olympiade, bei der es um Sport und Geschicklichkeitsübungen geht, soll der Ehrgeiz der Teilnehmer geweckt werden. Denn das Team, das bis zum 20. Mai die meisten Punkte hat, gewinnt einen Preis.

Als weiterer Höhepunkt ist eine Illusionsshow von Dieter Schütz geplant. Erholen können sich die Mädchen und Jungen beim Singen und Tanzen im großen Bever-Zelt.

Morgen steht eine weitere spannende Aktion auf der Programmliste. Der Feuerwehrlöschzug Stadtmitte besucht die „Bever-Kidz“ und führt mit der Jugendfeuerwehr eine Übung durch.

Abgeschlossen werden die Zelttage am Sonntag ab 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst.

Die Veranstaltung soll ab jetzt alle zwei Jahre durchgeführt werden. ▪ md

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare