Stadt Halver und SIHK warnen vor dreisten Betrügern

+
Stadt und SIHK waren vor dubiosen Faxen von einem Online-Portal.

Halver - Die Stadt Halver und die SIHK warnen derzeit vor einer Betrugsmasche: Heimische Gewerbetreibende erhalten aktuell dubiose Faxe von dem Portal „Halver.Gewerbe-Meldung.de“.

Bei diesem Portal handelt es sich angeblich um ein zentrales Gewerbeverzeichnis in Deutschland. Das Fax beinhaltet ein kostenpflichtiges Angebot. Sollte das Angebot unterzeichnet zurückgeschickt werden, hat der Gewerbetreibende ein Leistungspaket für drei Jahre verbindlich bestellt. Der Preis für das Paket beträgt 348,00 Euro zuzüglich Umsatzsteuer pro Jahr. Angeschriebene Unternehmen oder Personen werden gebeten, das Angebot sorgfältig zu prüfen und sich genau zu erkundigen, rät die Stadtverwaltung.

Eine nahezu identische Masche fährt zurzeit ein Unternehmen mit Firmensitz in Uruguay, wie die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen meldet. Mitgliedsunternehmen hätten verstärkt Eintragungsangebote ins Ausstellerverzeichnis International Fairs Directory“ erhalten mit der Betreffzeile: „Data Report 2015/2016“, der nutzlose Eintrag ist mit 1000 Euro pro Jahr noch viel teurer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare