Auch in Halver erster Schnee: Lob der Polizei

+
Stadtgespräch am Alten Markt: der erste Schnee.

Halver - „Die Halveraner sind besser im Autofahren“, lobt eine Polizeibeamtin die offenbar besonnene Fahrweise.

Im Gegensatz zu anderen Städten im Kreis kam es mit dem ersten Schnee in Halver nicht zu nennenswerten Zwischenfällen.

Für den Ernstfall gerüstet hatte aber bereits der Bauhof. Am Vormittag, als es durchschneite und die Straßen sich mit Matsch bedeckten, wurden die ersten Fahrzeuge mit Streuanlagen auf den Winterbetrieb umgestellt. Kommando zurück hieß es aber mittags, als die Temperaturen stiegen und der Schneefall aufhörte. Anders reagierte die Nachbargemeinde Schalksmühle. Im Tal „alles braun“, doch in den Höhenlagen brauchte es Salz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare