Bagger rollen für Spielplatz

+
Baubeginn für den zentralen Spielpaltz am Rathaus

Am Montag, mit Beginn der 42. Kalenderwoche, haben die Bauarbeiten zur Errichtung des Spielplatzes im Park zwischen Rathaus und Villa Wippermann begonnen.

Bis in die kalte Jahreszeit hinein könnten die Erdarbeiten dauern, so die Einschätzung vor Ort. 

Eigentlich sollte der stadtzentrale Platz bereits zu bespielen sein, so die Planung im Frühjahr, als die Arbeiten erstmals ausgeschrieben wurden. 

Die Baukonjunktur allerdings machte den Planern einen Strich durch die Rechnung. Auf die Ausschreibung hin erfolgte kein einziges Angebot. Doch nun rollen die Bagger. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare