Basketballer sind eine Runde weiter

Gemeinsam mit Britta Ober bereitete sich die Basketball-AG der Lindenhofschule wochenlang auf die Kreismeisterschaft vor. ▪ F. Zacharias

HALVER ▪ Sie haben wochenlang fleißig trainiert – und jetzt ernteten sie den Lohn für die Mühe: Die Basketballer der Lindenhofschule belegten beim Vorrundenturnier zur Kreismeisterschaft der Schulen in Meinerzhagen den dritten Platz. Damit qualifizierten sich die jungen Sportler für die Endrunde, die am 1. April ebenfalls am Meinerzhagener Rothenstein stattfinden wird.

„Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg, da wir ja nicht leistungsmäßig darauf hin trainieren“, sagte Lindenhofschulleiterin Beathe Segieth zum Abschneiden des Teams. Dabei dankte sie auch Britta Ober, die die Korbjäger einmal wöchentlich auf das Turnier vorbereitete. Die Halveranerin ist nicht nur Mutter eines Lindenhofschülers, sondern zugleich ehemalige Basketballerin, die einst für den TuS Breckerfeld in der Oberliga spielte. Und diese Erfahrung zahlte sich nun aus: Insgesamt gingen 13 Mannschaften in Meinerzhagen an den Start – die Lindenhofschule war dabei die einzige Mannschaft aus Halver. ▪ Frank Zacharias

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare